Worschde-Kammer


ein bißchen wie damals ... die Chance zum Innehalten!

im Obergeschoss –  für 2 Pers. Schlafzimmer (DZ), Küche, Wohnzimmer mit Schlafcouch, Bad, Flur mit Garderobe, Balkon

     

Worschde – Kammer  (Wurstkammer) Ein Zimmer für die Wurst! Für die Reifung der traditionellen Rohwurst wurde ein eigener Raum im Haus vorgesehen. Dieser war nicht geheizt, mit Lehmwänden ausgestattet und hatte ein eigenes ‚Kleinklima’. Ein Schloss versperrte den freien Zutritt; in der Regel war es die Bäuerin selbst, die sich um das Abreiben und Reifen der Wurst kümmerte.

  • Vollholzmöbel und antike Einzelstücke, Flur und Küche nach historischem Vorbild, mit ausziehbarem Küchentisch und liebevollen Details.

  • Exklusive Einbauküche mit Spülmaschine, Cerankochfeld und Backofen,***Gefrierfach im Kühlschrank,  Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster und  Mikrowelle.

  • DZ mit Boxspringbetten als Doppelbett (auch separat stellbar), Bettdecken in Komfortgröße 155 x 220 cm,  inklusive Bettwäsche.

  • Separates helles Wohnzimmer, hochwertige Coach (auch als Schlafcouch nutzbar, da 160 x 220 cm groß)

  • SAT-TV, kleine Stereoanlage, W-Lan, Wecker.

  • Besteck, Geschirr und Wäsche sind in der Küche in ausreichender Menge vorhanden.

  • Badezimmer mit Tageslicht, Fußbodenheizung, bodenebener Dusche, Handtuchtrockner und einem großen Waschbecken, inkl. Hand- und Duschtücher.

  • möblierter Balkon (Ostseite) mit beeindruckender Aussicht, Gartennutzung, Grillmöglichkeit vorhanden.

  • PKW-Stellplatz, weitere Unterstellmöglichkeiten nach Absprache

Copyright